Erster Tag

Wir wollten es ruhig angehen lassen. Um 7Uhr Frühstück dann gemütlich Angeln zusammen bauen und die Boote einrichten.

Steganlage

Gegen 9:30Uhr ging es das erste mal raus. Es ging gut los, nach ein paar Minuten einen eine 80cm Dorsch. Aber dann auch gleich wieder Pech oder auch etwas Unvermögen. Der Pilger hatte sich am Grund verhangen und ich bekam ihn nicht mehr los. Beim Versuch dann die Angelschnur mit hilfe des Gaff’s ab zu reißen, hab ich mir die Angelspitze abgebrochen.

Angelspitze

Naja es geht auch ohne, nur halt schlechter. Wir haben aber für den ersten Tag ganz gut gefangen und waren ganz zufrieden.

Dorsch

Tags »

Autor:
Datum: Donnerstag, 2. Mai 2013 20:23
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: angeln in Norwegen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben