Es geht wieder los

Zwei Jahre sind schnell vorbei. Der Gefrierschrank ist wieder leer und es wird Zeit für neuen Fisch. Viele Vorbereitungen wurden erledigt und nun geht es endlich wieder los, auf nach Norwegen!

Die selbe Truppe wie das letzte mal, weil es so schön war und alles so gut harmoniert hat.

Was war zur Vorbereitung alles nötig?

Ute und Bernhard haben sich wieder um die Organisation gekümmert. Quartier buchen, Verpflegung aussuchen, berechnen, versorgen und Speiseplan aufstellen. Halt die vielen kleinen und großen Dinge die zum gelingen so einer Reise notwendig sind.

Der Schorsch hat das Auto weiter verbessert, so das wir hoffentlich wieder eine wunderbare Fahrt haben und den, ich denke, reichlich Fisch gut nach Hause bekommen.

Was blieb da noch für den Rest der Mannschaft zu tun? Wir konnten uns ganz auf unsere Ausrüstung konzentrieren und haben etwas aufgerüstet. Jedes der drei Boote wird nun ein Echolot haben. Auf dem Wasser werden wir uns dank der Seekarte, auf dem Smartphone und GPS noch besser orientieren können. Viele neue Pilker haben wir gegossen, Harken, Schnur, Köder und anderes Zubehör besorgt. Auf YouTube nochmal viele Tipps von anderen Norwegen Begeisterten aufgeschnappt.

Ich denke es ist alles gut Vorbereitet und es wird nun Zeit das es los geht. In einer Stunde treffen wir uns zum Auto beladen und gegen 14Uhr starten wir dann Richtung Norden.

Ich freu mich!!!

Petrie Heil

Start Gepäck

20130429-113119.jpg

Tags »

Autor:
Datum: Montag, 29. April 2013 9:21
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: angeln in Norwegen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben