Sonntag letzter Tag

Nachdem es wieder 3 Uhr wurde bevor wir ins Bett kamen, durften wir Sonntag mal richtig ausschlafen. Bernhard hat uns um neun mit Trillerpfeife geweckt. Mirko und ich sind dann separat zur letzten Tour rausgefahren und haben die Sache mal etwas langsamer angegangen.

Bis zum Mittag um 15:30 Uhr hatte ich dann mal wirklich ein bisschen Zeit mir mal wenigsten die Gegend um unsere Unterkunft anzuschauen.

 

Hellesfjord

Smöla Richtung Hitra

unsere Unterkunft (Boot Camp)

Ute und Bernhard haben noch einmal richtig gut Seelachs geangelt und hatten noch gut mit filetieren, verpacken und einfrieren zu tun (ob der noch durchfriert bis zur Abreise).

Zum Mittag gab es mitgebrachtes Wildschweingulasch. Nach jetzt doch in den letzten Tagen reichlich Fisch eine willkommene Abwechselung.

Tags »

Autor:
Datum: Sonntag, 15. Mai 2011 17:28
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: angeln in Norwegen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben